Turtle Kinderbus von Winther

Der Turtle Kinderbus für gemeinsame Spazierfahrten

Wie allgemein bekannt, sind auch Kindergärten und Kindertagesstätten oftmals mit Fachkräften unterbesetzt. Wenn nun bei schönem Wetter ein Spaziergang stattfinden soll, muss dieser häufig ausfallen, da zu wenig Aufsichtskräfte vorhanden sind.
Hier nun kommt der Turtle Kinderbus der Fa. Winther ins Spiel. Damit lassen sich bis zu sechs Kinder wie in einem Kinderwagen chauffieren.
Natürlich ist dieses Gefährt auch für Familien mit mehreren Kleinkindern gedacht.
Für solche Familien gibt es den Kinderbus auch in einer Größe für vier Kinder.

Vorteile des Kinderbusses

Der Kinderbus ist aus stabilem Kunststoff hergestellt und damit äußerst pflegeleicht. Hochwertige Rollen machen das Schieben des Kinderbusses leicht. Viel Zubehör wie Mückenschutz im Sommer oder wärmende Fußsäcke für den Winter machen das Angebot vollständig.
Wem das Schieben mit der Zeit doch zu anstrengend wird, dem werden beide genannten Ausführungen auch mit Elektromotor angeboten. Zum Schutz der Kinder können diese Kinderbusse nur von Erwachsenen in Betrieb gesetzt werden. Ein Vorwärtsgang mit höchstens 6 km/h und ein Rückwärtsgang mit 2 km/h lassen damit den Spaziergang zum Kinderspiel werden. Die 360 Grad Drehung der Vorderachse lässt auch das Manövrieren an engen Stellen problemlos zu.

Fazit

Mit dem Turtle Kinderbus ist der Spaziergang für Erwachsene eine leichte Herausforderung, die Spazierfahrt für die Kinder ein großes Vergnügen.